JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Förderprogramme: Gemeinde Schopfloch

Hauptbereich

Förderprogramme

Kommunales Umweltprogramm

Die Gemeinde Schopfloch hat seit einigen Jahren ein kommunales Umweltprogramm. In diesem Programm werden die folgenden Maßnahmen gefördert:

Maßnahmen:

  • Abmähen und Entsorgung von Grünschnitt auf gemeindeeigenen Flächen
    z. B. an Wegerändern
    Stundensatz von 8,00 € als Pauschale
  • Förderung des Kaufes von Bienenvölkern
    125,00 €/ Bienenvolk oder Ableger
  • Pflanzen von einheimischen Gehölzern
    Stundensatz von 8,00 € als Pauschale (9,00 € für Baumwarte) sowie die Bepflanzungskosten
  • Pflanzung von Obstbäumen
    max. 25 €/Baum (gilt nur für Hochstämme) einschl. der Bepflanzungskosten. Die Förderung erfolgt bei Pflanzung auf landwirtschaftlich genutzten Flächen sowie bei nicht eingefriedeten Hausgrundstücken mit mindestens 20 ar Flächeninhalt.
  • Pflege und Erhalt alter Obstsorten
    5,00 € je Baum und Jahr als Pauschale einschl. der Bepflanzungskosten
  • Pflege von Bäumen und Grünanlagen
    Stundensatz von 8,00 € als Pauschale (9,00 € für Baumwarte) sowie die Bepflanzungskosten
  • Energetische Untersuchung von Gebäuden
    Pro Gebäude werden 75,00 € gefördert

Die Antragsformulare gibt es bei der Gemeindeverwaltung Schopfloch.

Dorfentwicklungsprogramm

Schnellübersicht Förderkriterien

(nur für Gebäude die bis einschließlich 08.05.1945 bezugsfertig wurden):

A. Förderung bei Abbrüchen bei anschließendem Neubau:

100 % Zuschuss für die Abbruchkosten* bis max. 50.000 Euro + 1.500 Euro Erhöhung der Förderhöchstgrenze je Kind unter 18 Jahren*

Neubauförderung bis max. 30 %* höchstens 20.000 und für die zweite Wohnung höchstens 15.000 €*

**********************************************************************************

B. Förderung bei der Umnutzung:

Max. 40 %* Zuschuss* höchstens 50.000 Euro + 1.500 Euro je Kind unter 18 Jahren und für die zweite Wohnung höchstens 30.000 €*

*********************************************************************************

C. Förderung bei der Modernisierung:

Max. 30 %* höchsten 25.000 €*

*******************************************************************************

D. Förderung von Baulückenschließung (kein vorheriger Abbruch) (§ 34 BauGB):

Max. 30 %* höchstens 20.000 € + 1.500 € je Kind unter 18 Jahren und für die zweite Wohnung höchstens 20.000 €,

Einliegerwohnungen mit 1 bis 2 Zimmern werden nicht gefördert.*

**********************************************************************************

**********************************************************************************

Hinweis: Beim Zusammentreffen mehrerer Fördertatbestände gilt als absolute Förderobergrenze 85.000 Euro zuzüglich der Kinderkomponente.

 

* der jeweilige Zuschuss ist nachrangig zu einem Zuschuss aus ELR-Mitteln. Der Gemeindezuschuss wird komplementär, d. h. ergänzend zum ELR-Zuschuss gewährt. Die jeweilige Maximalförderung darf nicht überschritten werden. Die Förderung mehrerer Wohnungen für die Nutzung nur einer Haushaltsgemeinschaft ist ausgeschlossen.

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf dem Rathaus Schopfloch