JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles aus Schopfloch

Autor: Gemeinde Schopfloch
Artikel vom 02.10.2019

Aufwertungsarbeiten auf dem Rödelsberg abgeschlossen

Heiterer Festakt mit Kindergarten und Schule

Bei der Einweihungsfeier
Schule, Kindergarten und Bürgerinnen und Bürger trafen sich auf dem Rödelsberg.

Vergangenen Freitag trafen sich auf dem Rödelsberg, dem Schopflocher Hausberg, zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zusammen mit vielen am Projekt Beteiligten.

Der Kindergarten Arche sowie Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule begrüßten die Festversammlung mit Liedern. Bürgermeister Klaassen hieß Ronja Schneider von LEADER "Oberer Neckar", welche eine Förderung der Europäischen Union ermöglicht hatte herzlich willkommen. Vom Landratsamt/Landschaftsschutz Herrn Hanfstein sowie den Naturschutzbeauftragten Herrn Dr. Falkenstein, die bei der Beratung aktiv eingebunden waren. Vom Schwarzwaldverein Schopfloch waren dessen Ehrenvorsitzenden Peter Wilding und den Vorsitzenden Friedhelm Schmid gekommen. Der Verein hat bei der Gestaltung und Planung dieses Projekts sehr aktiv mitgewirkt. Außerdem betreut der Verein landschaftspflegerische Maßnahmen in diesem Bereich.

Beim ebenfalls von der Gemeinde neu angelegten Grenzsteinpfad war die fachliche Beratung des ehrenamtlichen Denkmalschützers für Kleindenkmale Bernhard Würger sehr wertvoll. Diesen hieß der Bürgermeister ebenfalls willkommen.

Dankbar erwähnte der Bürgermeister auch den Projektbetreuer Herrn Ingenieur Rainer Autenrieth vom Gemeindeverwaltungsverband Dornstetten sowie Herrn Fahr von der gleichnamigen Garten- und Landschaftsbaufirma und den Vertreter der Schlosserei Gutekunst.

Außerdem begrüßte er Herrn Skoda den Grafikdesigner, der neuen ansprechenden Informationstafeln am Rödelsberg. Der gemeindliche Bauhof und das Rathausteam hatten sich ebenfalls bei den jetzt abgeschlossenen Arbeiten sehr eingesetzt und waren ebenfalls dabei.

"Mit diesem Projekt kann die Gemeinde eine besondere Aufwertung ihres Hausbergs abschließen", so der Schultes. Kindergarten und Schule steht nun auch ein Freiluftklassenzimmer zur Verfügung bei dem den Kindern Flora und Fauna des Rödelsberg besonders nahe gebracht werden können.

Grußworte sprachen Ronja Schneider von LEADER "Oberer Neckar", die der Gemeinde bei dieser Gelegenheit eine Förderplakette mitgebracht hatte, sowie Friedhelm Schmid vom Schwarzwaldverein, der die Bedeutung des Rödelsberg für Schopfloch und den Verein selbst unterstrich.

Am Schluss der kleinen Feierstunde sprach Pfarrer Günter Blatz noch ein Segensgebet.

Im Anschluss konnten sich die Besucher vom neu aufgewerteten Hausberg bei einem Rundgang selbst ein Bild machen.

Im Freiluftklassenzimmer auf der Lümmelbank
Auf der "Lümmelbank" v. l., Hermann Schwizler, Bernhard Würger, Pfarrer Günter Blatz, Bürgermeister Klaassen, Herr Dr. Falkenstein, Herr Hanfstein, Ronja Schneider und Hans Schmidt.
Friedhelm Schmid bei seinem Grußwort
Friedhelm Schmid vom Schwarzwaldverein, im Hintergrund Angehörige des Rathausteams und des Bauhofs