JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Archiv: Gemeinde Schopfloch

Hauptbereich

Archiv
Autor: Gemeinde Schopfloch
Artikel vom 12.04.2019

Ehrung für beispielhaftes Engagement

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Bürgermeister Klaas Klaassen zusammen mit der Schulleiterin der Gemeinschaftsschule Schopfloch/Waldachtal Simone Schuon an Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse eine Dankesurkunde des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Schülerinnen und Schüler hatten im vergangenen November für den Volksbund gesammelt. Die Feierstunde nutzte der Bezirksgeschäftsführer Volker Schütze, um sich bei den Jugendlichen für Ihr außerordentliches Engagement zu bedanken. An einem Nachmittag sammelten die Ehrenamtlichen den stolzen Betrag von 631,98 Euro.

Bürgermeister Klaassen führte in seinen Dankesworten aus, dass die Suche nach den Kriegstoten auch heute noch wichtig sei, um den Familien Nachricht über die letzte Ruhestätte ihre Angehörigen zu geben. Zudem sind die Gräber in Ihrer Gesamtheit Mahnmal für Frieden, gegen Krieg und Gewalt, ergänzte Schütze.

Die Schülerinnen und Schüler berichteten von ihren meist guten Erfahrungen mit den Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatgemeinde. Obwohl es an dem Sammeltag feucht kalt war, sammelten die Jugendlichen mit großem Eifer.

Nach der Dankesveranstaltung stellte Volker Schütze die Arbeit des Volksbundes den beiden Klassen anhand von Bildern und Filmbeiträgen vor.