JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles aus Schopfloch: Gemeinde Schopfloch

Hauptbereich

Aktuelles aus Schopfloch
Autor: Frau Riedel
Artikel vom 20.05.2020

Grabsteine auf Standsicherheit überprüfen

Die Gemeinde muss aufgrund ihrer Verkehrssicherungspflicht jedes Jahr die Standsicherheit der Grabsteine auf den Friedhöfen überwachen.

Neue technische Regeln, die ab sofort anzuwenden sind, schreiben eine Überprüfung mit einem Druck von 50 kg vor. Die Nutzungs- und Verfügungsberechtigten haben daher die Gelegenheit, selbst die Standsicherheit überprüfen zu lassen.

Ab Dienstag, 02. Juni 2020

wird der Bauhof dann die Kontrolle der Grabmale und der Einfassungen auf ihre Standfestigkeit wieder durchführen.

Mangelhaft befestigte Grabsteine sind für Friedhofsbesucher und die Grabnutzungsberechtigte eine ständige Unfallgefahr. Manche Grabmale sind oft so schlecht verankert, dass sie schon bei geringem Druck umstürzen können. Wer für ein Grab verantwortlich ist (Grabnutzungsberechtigter) muss regelmäßig den Grabstein auf seine Standfestigkeit überprüfen und Mängel sofort beheben lassen.

Sofern etwaige Mängel nicht sofort behoben werden können, müssen entsprechende Sicherungsmaßnahmen (Umlegen des Grabsteines) unbedingt getroffen werden.

Für Schäden und Unfälle haften die Grabnutzungsberechtigten. Friedhofsbesucher sollten es auf alle Fälle vermeiden, sich an Grabsteinen anzulehnen oder festzuhalten.

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

Die für die Gräber verantwortlichen Personen werden auf ihre Pflicht, für die Standsicherheit der Grabsteine zu sorgen, hingewiesen.

 

Für den Fall, dass ein Grabnutzungsberechtigter beim Überprüfen der Grabsteine dabei sein möchte, um sich von der korrekten Vorgehensweise unserer Bauhofmitarbeiter überzeugen zu können, bitten wir um telefonische Anmeldung zum Termin beim Bauhof, Telefonnummer: 4137 oder bei der Friedhofsverwaltung, Frau Wörle, Telefonnummer: 9603-16.