JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Schopfloch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Aktuelles aus Schopfloch: Gemeinde Schopfloch

Hauptbereich

Aktuelles aus Schopfloch
Autor: Gemeinde Schopfloch
Artikel vom 16.09.2021

Abschluss des Sommerferienprogramms "Der kleine Prinz" auf dem Rödelsberg

 Während der Aufführung - Bild wird mit einem Klick vergrößert
Während der Aufführung
 Der kleine Prinz beim Laternenanzünder - Bild wird mit einem Klick vergrößert
Der kleine Prinz beim Laternenanzünder
 Der kleine Prinz und seine Begegnung mit dem Fuchs - Bild wird mit einem Klick vergrößert
Der kleine Prinz und seine Begegnung mit dem Fuchs

Das Sommerferienprogramm der Gemeinde endete vergangenen Samstag auf dem Rödelsberg.

Chamaelon Theaterwelten führten den kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry als Freilichtveranstaltung auf. Übrigens das erste Mal, dass eine Theateraufführung hier stattfand. Kleine und große Leute ab 5 Jahren waren eingeladen dabei zu sein. Der Schwarzwaldverein bot Erfrischungsgetränke an.

 

Zum Inhalt:

Der kleine Prinz wohnt auf einem sehr kleinen Planeten mit drei Vulkanen. Einer davon ist erloschen. Er besitzt eine Rose, die er besonders gernhat. Bei seiner Reise zu verschiedenen Planeten trifft der kleine Prinz, hier gespielt von Luis Schneiderhan auf verschiedene Persönlichkeiten. So den Eitlen, den Geschäftsmann, den Geographen und Weichensteller alle gespielt von Ferdinand Rother. Außerdem begegnet er dem Flieger, dem König und einem Säufer dargestellt von Andreas Schnell. Die Rose, die Schlage, den Laternenanzünder und der Fuchs gespielt von Dorothee Jakubowski sind weitere Akteure. Besonders der Fuchs zeigt dem kleinen Prinzen, worauf es ankommt. „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Für das was man sich vertraut gemacht hat ist man auch verantwortlich“.

Gesang und Klang verantwortete Elisabeth Kaiser, die Kostüme stammten von Hannah Deutschle und Frank Surgalla. Regie führte Dorothee Jakubowski. Die Begegnungen des kleinen Prinzen mit den verschiedenen Charakteren luden zum Nachdenken ein. Anhaltenden Applaus belohnte die Theatergruppe für Ihre Leistungen und Darbietungen.

Schön, wenn Theaterspielen auf dem Rödelsberg kein einmaliger Event bleiben würde. Es macht Lust auf mehr. Eindrücke vom Samstagnachmittag, bei dem es während der Aufführung auch wettermäßig passte.

Die Theatergruppe nach der Aufführung von links: Schauspielerin und Regisseurin Dorothee Jakubowski, Luis Schneiderhan, der den kleinen Prinzen spielte, Elisabeth Kaiser verantwortlich für Gesang und Klang, Andreas Schnell der Flieger, König und Säufer verkörperte sowie Ferdinand Rother der als Eitler, Geschäftsmann, Geograph und Weichensteller seine Auftritte hatte.